Hochzeitsreportage

Die Hochzeitsreportage ist eine etwas modernere Form der fotografischen Hochzeitsbegleitung. Dazu gehört vor allem das Einfangen von Stimmungen und der Atmosphäre des Tages. Es ist eine Art einfühlsame Beobachtung des Hochzeitsgeschehens. Weitgehend ungestellte Bilder – reale Momente aus dem Leben gegriffen und festgehalten. Fotografisch gesehen technisch nicht immer perfekt, da der Moment wichtiger ist als 100 % Schärfe oder ein perfekter Bildschnitt. Natürlich wird auch hier auf Qualität geachtet, aber die einzelnen Impressionen sind das wichtigste. Eine Hochzeitsreportage bedeutet viel Wachsamkeit und dauernde Bereitschaft. Sie läuft meist neben den mehr offiziellen Hochzeitsfotos mit etwas anderer Zielrichtung.

Beispielfotos:

Im Standesamt:

Bei der Kirchlichen Trauung:

 

Am Abend:

Hier wurde nur mit dem vorhandenen Licht im Saal gearbeitet!

Standesamt und mehr:

Diese Galerie wurde etwas überdurchschnittlich bearbeitet vor der S/W-Umwandlung!

 

Selbstverständlich ist ein Hochzeitsreportage auch in Farbe und diversen anderen Farb- und Schwarz-Weiss-Varianten möglich!

Back to top